hell machine

HELL MACHINE – Relentless Aggression

Headbangers Life looks at „Devil Spawn“

Bereits im November veröffentlichte das australische Thrashmetal-Duo Hell Machine ihr Album „Relentless Aggression“. Vor einigen Tagen stießen wir auf das kürzlich veröffentlichte Video zu „Devil Spawn“ an dem wir hängen blieben. Mehr Infos zu Hell Machine findet ihr in diesem Short-Review.

Über Hell Machine

Aus dem roten Metallsand Zentralaustraliens entspringt HELL MACHINE, zu gleichen Teilen Thrash und Black Metal, sind Dave Hellrazor (Bass/Vocals) und Mal Machine (Drums) von Old-School-Heavy-Metal-Einflüssen getragen. 2018 wurde ihre erstes Album – Merciless Hate – veröffentlicht, bevor HELL MACHINE auf den Bühnen bei den Kult-Underground-Festivals „Blacken Open Air“ und „Hell On The Bay“ explodierten. Davon übrig geblieben sind ein Haufen verrückter Fans die seither nach einem zweiten Album schrien.

Ende 2021waren HELL MACHINE mit „Relentless Aggression“ wieder mit einem weiteren klanglichen Amoklauf bewaffnet. Acht Tracks, die bei Pony Music in Melbourne aufgenommen wurden. Für 2022 wurden HELL MACHINE bereits bei den australischen Festivals Steel Assassins 10 (Sydney) und beim Churches of Steel Festival (Adelaide) angekündigt. Macht euch bereit, für rasiermesserscharfe Riffs und unerbittlichem Drumming und purem Thrashmetal.

Als kleine Kostprobe haben wir hier das Video zur aktuellen Single „Devil Spawn“ für euch.

Stimmen zu „Relentless Aggressions“

„The demonic dyad strike a fearsome swath on the album, presenting an incredibly physical and cutthroat crossover of black metal and punky thrash.“

New Noise Magazine

„Great sounding blackened thrash metal!!“

Bringer of Death Zine

„What Hell Machine do they imbue with enough fire and skill to make Relentless Aggression a genuinely exciting listening experience.“

Sentinel Daily

„Relentless Aggression“ Track Listing

  1. Devil Spawn
  2. She-Demon
  3. Burn In Hell
  4. God Is Nowhere
  5. Gates of Hell
  6. Lowlife
  7. Possession
  8. Hammer of Hate

Hell Machine Line-up

  • Bass/Vocals: Dave Hellrazor
  • Drums/Vocals: Mal Machine

Hell Machine online

hellmachine.bandcamp.com
facebook.com/HellMachineAus
instagram.com/hellmachineofficial

mehr Short-Reviews>>>

Kommentar verfassen