beitrag wochenrb 6

Headbangers Life Wochenrückblick (6)

News der Woche Burning Witches – Rise of the Nation – Stoned Jesus – Eskimo Callboy – Tour- und Konzertdaten

Es ist wiedereinmal Sonntag und Zeit für unseren wöchtenlichen Rückblick. Neben den News aus der Metalwelt zu denen wir ausführlich berichteten geschah folgendes in dieser Woche:

Burning Witches veröffentlichen Mitschnitt

Es war ein Abend, zu schön, um nur ein flüchtiger Moment zu sein: Heute veröffentlichen die BURNING WITCHES ihr großartiges Livestream Konzert als Youtube Video!

Am vergangenen Freitag luden die Schweizer Metal Heldinnen zu ihrem „Corona Live Accoustic Jam From The Studio“, (zu unserem Bericht) begleitet von Gästen wie Courtney Cox (THE IRON MAIDENS), Larissa Ernst (PATER ILTIS, EX GONOREAS) und Noelle Dos Anjos (NUNGARA, ALKOHOLIKA).
Schaut euch das Video hier an:

Burning Witches – „Corona Live Acoustic Jam From The Studio“

Rise of the Northstar kündigen EP an!

Am 18. Mai 2019 kehrte Europas größte Crossover-Band, RISE OF THE NORTHSTAR nach einer zweijährigen Pause auf die Bühne zurück und brachten der Welt ihr neues Album „The Legacy Of Shi“

Die Band nutzte die Gelegenheit, einige der Songs aus dieser unvergesslichen komplett ausverkauften Show zu filmen und aufzunehmen. Heute kündigen sie ihre erste Live EP an, die auch den Bonus Studio Track ‚Sayonara‘ enthält, der 2017 mit Joe Duplantier im Silver Cord Studio (NYC) aufgenommen wurde.

Woche Rise of the north star

Stoned Jesus re-releasen ihr Debütalbum

Zur Feier des 10-jährigen Jubiläums ihres bahnbrechenden Debütalbums drehen die Stoner-Prog-Visionäre STONED JESUS ​​am 21. August über Napalm Records die Uhren zurück und veröffentlichen ihr Stoner-Doom-Album „First Communion“ erneut.

Vier schlagkräftige, schlammige Originale werden mit einer unveröffentlichten Demoversion von „Red Wine“ angereichert, die eine starke Mischung aus kompromissloser Rohheit und bisher unerhörten Nuancen bietet.

Woche

First Communion tracklist:

  • 1. Occult
  • 2. Black Woods 
  • 3. Red Wine
  • 4. Falling Apart 
  • 5. Red Wine (Demo Version)

Eskimo Callboy mit neuem Sänger

Das Warten ist vorbei. Die deutschen Metalcore-Stars ESKIMO CALLBOY freuen sich bekannt zu geben, dass Nico Sallach, bekannt aus To the Rats and Wolves, das sechste Mitglied der Band sein wird.

„Los geht’s! Wir freuen uns sehr, Nico als unseren neuen Sänger begrüßen zu dürfen. In den letzten Wochen haben wir Tag und Nacht zusammengearbeitet, um Eskimo Callboy in ein neues Kapitel zu führen. Wir lieben die neuen Songs total und es fühlt sich so natürlich an gut, wieder als Ganzes zu arbeiten. „

Kevin – Eskimo Callboy

Aversions Crown veröffentlichen viertes Studioalbum

Die Australier von AVERSIONS CROWN veröffentlichten am Freitag ihr viertes Studio Album „Hell Will Come For Us All“ über Nuclear Blast. Zur Feier des Tages enthüllt die Band auch ein neues Musikvideo für ‚Paradigm‘.

Bestellt es im Format eurer Wahl >>hier<<. Die diegitale Version (Spotify, Apple Music und Deezer) könnt ihr >>hier<< ergattern.

Playthoughs für die Musiker unter euch

Fleshgod Apocalypse Gitarrenplaythrough zu „Sugar“

Vor wenigen Wochen feierte das aktuelle Meisterstück von FLESHGOD APOCALYPSE, „Veleno“, seinen ersten Jahrestag. Nun erweisen die italienischen Orchester Death Metaller dem Album die Ehre mit einem Gitarren Playthrough zu ‚Sugar‘. Schaut euch das Video hier an:

Playthrough zu „Sugar“ – Fleshgod Apocalypse

Releases der Woche

Neue Tour- und Konzertdaten

Nach und nach gaben in dieser Woche die ersten Bands Tour- und Konzertdaten für die Zeit nach dem Verbot von größeren öffentlichen Veranstaltungen bekannt. Dies betraf die zunächst den europäischen Raum.

Wir haben euch gestern die Daten für einige Bands, wie AMARANTHE, SABATON, BLACK DAHLIA MURDER und vielen mehr, zusammengestellt. Die ausführlichen Daten findet ihr >>HIER<<.

Es gibt also Licht am Ende des Tunnels.

In diesem Sinne – Bis dahin – keep headbanging your life!

Euer Kosmoshout

<— zum Wochenrückblick (5) zum Wochenrückblick (7) —>

Kommentar verfassen