Headbangers Life Wochenrückblick

Headbangers Life Wochenrückblick (27)

Diesmal mit: Infected Rain, Sepultura, Meshugga Avataria uvm.

Es ist wieder einmal Sonntag, diesmal der 4. Advent und somit ein ganz besonderer Headbangers Life Wochenrückblick, nämlich der letzte Wochenrückblick in 2020. Zeit für uns, auch einmal als Headbangers Life auf das letzte Jahr zurück zu Blicken, doch dazu kommen wir in einem Extrabeitrag. Schauen wir zunächst erst einmal was in dieser Sache so los war:

Infected Rain – neues Album in Arbeit

Erst 2019 veröffentlichten Infected Rain ihr Album „Endorphin“ , welches mit Songs wie „The Earth Manntra“ und „Black Gold“ dem grandiosen Vorgängeralbum „86“ in nichts nachstand. Seit einigen Tagen mittlerweile sind Infected Rain wieder im Studio auf das ich persönlich mich schon wahnsinnig freue. Eine der authentischsten und zu gleichenteilen musikalisch und lyrisch emotionalsten Bands derzeit. (personal quote 😉 )

Lena Scissorhands zum Start der Aufnahmen:

„Working on the new album is like a breath of fresh air for us! We needed this like never before! So much to say, so much to talk about… This challenging year gave us a lot to think about on a personal and social level. Every song here is painfully sincere and raw, digesting it might take you a minute.“

Zu Beginn ihres Studioaufenthalt. veröffentlichten Infected Rain ein Singthrough zum Song „Taphephobia“ vom Album „Endorphin“. Schaut mal rein und macht euch warm für das was kommt.

Wer mehr von Infected Rains „Endorphin“ möchte, der bekommt es gleich >>HIER<<

Avataria – neues Video am 4.Advent

Avataria meets Evil Christmas – Mit einem vorfestlichen Video meldeten sich Avataria aus Berlin noch einmal kurz vor Jahresende und zeigten damit das Evil Christmas schon immer präsent ist. Untermalt wird das ganze von ihrem gelungen Song „The Ripper“ der sich perfekt in die Collage älterer Weihnachstfilmklassiker einbettet und für das nötige Ambiente sorgt.

Doch das war nicht alles. Heute am vierten Advent veröffentlichten die Berliner ihr Video zu „Under the Black Sun“

Amorphis – Vinylboxset zum 30.Bandjubiläum

AMORPHIS starteten in dieser Woche den Vorverkauf für ein besonderes Vinyl Box-Set zum 30. Bandjubiläum, die Vinyl Collection 2006 – 2020, die alle Alben enthält, auf denen Tomi Joutsen als Sänger zu hören ist, angefangen mit dem 2006er Album „Eclipse“.

Die Box wird am 21. Mai 2021 über Nuclear Blast erscheinen und als Bonus das exklusive Doppel-Live Album „Live At Helsinki Ice Hall“ enthalten. Das Konzert, auf dem das Live-Album aufgenommen wurde, fand am 7. Dezember 2019 statt und war AMORPHIS‘ letzter Auftritt in Finnland vor der Covid-19 Pandemie.

Headbangers Life Wochenrückblick

Insgesamt umfasst das Live-Album 15 Tracks mit einer Spielzeit von etwa 1,5 Stunden. Das Live-Album wird zudem auch digital und als Doppel-CD erscheinen.

Tourdaten – allmählich, von überall her

Allmählich strömen immer mehr Tourdaten verschiedener Bands zu uns ein und es zeichnet sich ab das, natürlich vorbehaltlich, in Richtung Herbt 2021 geschaut wird, um mit dem Touren wieder zu beginnen. Doch es gibt auch virtuell ist einiges los

Nightwish zusammen mit Amorphis

”Wir laden euch herzllich ein, eine Nacht mit NIGHTWISH im The Islanders Arms zu verbringen.”

Nightwish

Eine der weltweit führenden Symphonic Metal Bands und Finnlands erfolgreichster Musik-Export – kündigen heute ein exquisites interaktives Event im März 2021 an. In ”An Evening with Nightwish in a Virtual World” wird die Band im The Islanders Arms, einer Taverne in Virtual Reality auftreten.

Die Show findet an zwei Abenden statt – Freitag und Samstag 12.-13. März 2021. An beiden Abenden erwartet das Publikum eine unvergessliche 90-minütige Performance, die natürlich auch Songs vom letzten Album ”Human. :II: Nature.” enthält, die zum ersten Mal live gespielt werden. Die Setlist variiert bei jeder Show.

Seit seiner Veröffentlichung im April, in mitten der Covid-19 Pandemie, wurde ”Human. :II: Nature.” noch nie live gespielt.

Gleichzeitig halten Nightwish und Amorphis an ihren Tourdaten ab Anfang Mai 2021 fest.

Headbangers Life Wochenrückblick

Meshuggah Europatour November 2021

Die schwedischen Extrem-Tech-Metal-Pioniere MESHUGGAH kündigen ihre Europa Tourneedaten für den November und Dezember 2021 an. Die Band arbeitet derzeit mit Hochdruck an dem Nachfolger zu „The Violent Sleep Of Reason“, das vor vier Jahren erschienen ist. Den Startschuss der Tournee geben MESHUGGAH am 19. November in Wien.

Special Guest (außer in Oberhausen) ist der Schweiz/Amerikanische Post Black Metal Act ZEAL & ARDOR. Außerdem geben MESHUGGAH bekannt, dass sie am 3. Juni 2022 in der legendären „Royal Albert Hall“ in London spielen werden!

Sepultura und Sacred Reich

Sacred Reich wurden in dieser Woche als Support von Sepultura auf deren Quadra Tour Europe 2021 angekündigt. Crowbar werden ebenfalls mit dabei sein und so für ein stählernes Rundumspektakel für alle Anwesenden sorgen.

Aborted – Hell over Europe 4 – Tour

Aborted haben ihre „Hell over Europe Tour 2021 angekündigt. Mit Dabei sind Hideous Divinity, The Acacia Strain, Benighted, Fleddy Melculy und Cult of Lilith.

Sepultura – Eröffnungskonzert mit Orchester

SEPULTURA eröffnet zwischen sich und dem wichtigsten brasilianischen Metalfestival, ROCK IN RIO, ein neues Kapitel: Im nächsten Jahr wird die Band eine außergewöhnliche Show am Eröffnungstag des Festivals spielen und tut sich dafür mit dem Orquestra Sinfonica für eine besondere Auswahl an Songs zusammen.

Das Orquestra Sinfonica Brasileira ist eines der bedeutsamsten Orchester des Landes und spielt im kulturellen Leben Brasiliens eine wichtige Rolle. Nach der Veröffentlichung ihres Auftritts mit der französischen Perkussionsgruppe LES TAMBOURS DE BRONX im Jahr 2013 als Livealbum und der Livepremiere ihrer ersten Single, „Isolation“, des aktuellen Albums „Quadra“ im letzten Jahr, machen sich SEPULTURA bereit, um auch 2021 eine großartige Performance in Rio zu liefern.

Releases der Woche

…wie immer gibt es oben in der Seitenspalte die komplette Spotify-Playlist zum direkt hören.

Das war der Headbangers Life Wochenrückblick (27) und gleichzeitig der letzte Wochenrückblick 2021. Weiter geht´s in der ersten Januar-Woche, doch in der Zwischenzeit haben wir noch das ein oder andere für euch. Bis dahin – euer Kosmoshout

<<< Headbangers Life Wochenrückblick (26)

Kommentar verfassen