enslaved tou 2020 beitrag

„Cinematic Summer Tour“ – ein innovatives Konzept!

Enslaved starten Fan – Voting zur „Cinematic Summer Tour“ + Details

Letzte Woche kündigten ENSLAVED ihre Cinematic Summer Tour an – eine innovative, digitale Tour, bestehend aus drei Online-Events, die in Kollaboration mit führenden Festivals Europas entstanden.

Heute ist die Band stolz, die versprochenen Details für das erste Event bekannt geben zu dürfen.

enslaved-roadburn-2020

So geht´s ab: Auch die Fans sind gefragt!

Am 30. Juli startet die Tour in Zusammenarbeit mit dem Roadburn-Festival und bietet eine einzigartige „Chronicles Of The Northbound“-Show. Ab jetzt können Fans für ihre fünf Lieblingslieder von ENSLAVED abstimmen, aus denen die Band ein karriereübergreifendes Set zusammenstellen wird.

*Das Voting endet am Freitag, den 12. Juni um Mitternacht kalifornischer Zeit

Das Event am 30.Juli um 20 Uhr CET gibt es >>hier<< als Stream

Alle Details zu „Cinematic Summer Tour“

30. Juli – In Zusammenarbeit mit Roadburn startet die Tour mit einer „Chronicles Of The Northbound“-Show. Hierfür können Fans JETZT ABSTIMMEN, um ihre fünf Lieblingslieder von ENSLAVED auszuwählen, und ein karriereübergreifendes Set zu erleben.

20. August – Die zweite Show wird ein „Below The Lights“ -Set sein, das vom Beyond The Gates Festival präsentiert wird.

30. September – hier wird die Band ihre virtuelle Tour beim Summer Breeze Festival zum Abschluss bringen und ein paar ausgewählte neue Songs von ihrem kommenden Album „Utgard – The Journey Within“ präsentieren.

Jedes Event der Tour wird einzigartig

Jedes der Events kommt mit besonderen Specials und Überraschungen daher, die im Rahmen der einzelnen Showankündigungen verkündet werden.

Schaut euch die Shows auf dem offiziellen Enslaved Youtubekanal an!

Um allen die Chance zu geben, Teil dieses Novums der Musikindustrie zu sein, werden alle drei Shows frei zugänglich sein. Eine Spendenoption wird eingerichtet, ebenso wird neues Merchandise für die „Cinematic Summer Tour“ erhältlich sein

Damit das Warten nicht so lang wird: Enslaved – Homebound

Abschließende Worte von ENSLAVED-Frontmann Grutle Kjellson

„Liebe Fans, zunächst einmal vielen Dank für die absolut überwältigende Resonanz im Zusammenhang mit unseren neuesten Eskapaden! Durch harte Arbeit und gerissene Planung (ja, auch in Norwegen machen wir gerissene Pläne!) konnten wir nicht weniger als drei Streaming-Events ins Leben rufen. Das werden Shows mit voller Produktion sein und alle könnt Ihr vollkommen kostenlos ansehen! Das erste der Events „Chronicles Of The Northbound“ findet am 30. Juli in Zusammenarbeit mit dem mächtigen Roadburn Festival statt! Dieses Set enthält Songs aus allen Epochen unserer 29-jährigen Karriere, und wir laden EUCH ein, uns bei der Auswahl der Songs zu helfen! Vom 9. bis 12. Juni könnt Ihr deshalb für eure Lieblingssongs stimmen.

Achtung, cooler Bonus: Ihr könnt so viele Biere trinken und so wild abgehen, wie ihr nur wollt (Headbangen, Mosh Pits usw.), ohne aus dem Konzertsaal geworfen zu werden. Eventuell könnte es zu ein paar Problemen mit eurem Vermieter kommen, aber ich bin sicher, am Ende wird er das schon verstehen! Also, bleibt zu Hause, bleibt gesund und haltet die Fackel hoch! Wir sehen uns alle online am 30. Juli!“

ENSLAVED-Frontmann Grutle Kjellson

Kommentar verfassen