destrutiontoubeitrag

Back to Trash – Konzert

Destruction und Poltergeist spielen erste Liveshow in der Schweiz

Nachdem einige Länder die Restriktionen rund um Live Events etwas gelockert haben, gibt es ein Licht am Horizont für Live Shows mit limitierter Kapazität in Europa.

Nach Verhandlungen mit dem berühmten Z7 Club in Pratteln in der Schweiz verkünden DESTRUCTION ihre erste Liveshow am 4. Juli zusammen mit POLTERGEIST und einem weiteren Support, der bald angekündigt wird.

Destruction – Curse The Gods – Live

Ticketzahl streng limitiert – Kommentar von Sänger Schmier

„Wir haben wirklich nicht erwartet, dass das hier so schnell geschehen wird, aber für uns ist es natürlich großartig, wieder spielen zu können – wir hatten alle miteinander schwierige Monate. Wir fühlen uns sehr geehrt, in einer der besten Live Venues in Europa zu spielen, das Z7 ist einfach legendär! Es ist großartig, unsere Brüder von POLTERGEIST an Bord zu haben, das hier wird mit Sicherheit eine Nacht sein, an die man sich erinnert!“

Sänger SCHMIER
Back to Trash

Die Tickets sind aufgrund der behördlichen Restriktionen streng limitiert.

„Born To Trash – Live in Germany“

DESTRUCTION veröffentlichten die digitale Version ihres Live Albums „Born To Thrash – Live In Germany“ am 8. Mai. Die physische Version erscheint am 17. Juli mit einem besonderen Schmankerl für die Fans: Für die Digipak- und Vinylversionen in Schwarz, Rot, Transparent und Picture Vinyl wird es zusätzlich eine herausnehmbare Weltkarte geben, auf der sich die Fans in einer zuvor angelegten Aktion verewigen und den Ort ihres ersten DESTRUCTION Konzerts angeben konnten.

Bestellen könnt ihr das Album >>hier<<

Die digitale Version / Stream findet ihr >>hier<<

Weitere Berichte von uns über Distruction und zu ihrem Live Album „Born To Trash – Live in Germany“ und zu ihrer Single „Nailed to the Cross“ findet ihr >>hier<<

Kommentar verfassen